Die Hurdle-Raten werden verwendet, um mehrere Raten dynamisch zu verwalten. Durch Bearbeiten einer Rate (Hurdle Rate) können Sie die Raten für bestimmte Tage stoppen (stop for sale) oder die Mindestpreise für mehrere zugehörige Raten erhöhen.


Die Erstellung einer Hurdle-Rate ähnelt jeder anderen Rate in Clock PMS+. Als Hurdle-Raten können nur Standardraten verwendet werden.


Erstellen Sie die Standardrate(n) und legen Sie den Preis fest. Zur einfacheren Verwaltung empfehlen wir Ihnen, das Veröffentlichen von Hurdle-Raten in WRS, Channel-Managern usw. zu vermeiden, da Hurdle-Raten verwendet werden, um das Verhalten Ihrer Raten in den bereits erwähnten WRS, Channel-Managern usw. zu steuern. Sie können beliebig viele Hurdle-Rate, je nach Bedarf, erstellen.



Verwendung der Hurdle-Raten

Auf dem Bearbeitungs/Erstellungs-Bildschirm einer Rate, welches für den Direktvertrieb verwendet wird:

  • Wählen Sie die gewünschte Hurdle-Rate im Feld "Hurdle-Rate" aus.
  • Wählen Sie den "Hurdle Rate Modus" aus:
    • STOP. Die Rate wird automatisch gestoppt, wenn der Preis dieser Rate für den Tag NIEDRIGER ist als der Preis welches in der Hurdle-Rate für den Tag hinterlegt worden ist.
    • Mindestpreis. Die Rate wird automatisch aktualisiert, um dem Preis der Hurdle-Rate zu entsprechen, wenn der Preis der Rate für den Tag NIEDRIGER ist als der Preis der Hurdle-Rate für den Tag.



Beispiele:
  • Wenn der Preis der Rate für den 1. August 100 EUR beträgt und 80 EUR in der Hurdle-Rate, so beträgt der Preis der Rate 100 EUR.
  • Wenn der Preis der Rate für den 1. August 75 EUR beträgt und 80 EUR in der Hurdle-Rate, so beträgt der Preis der Rate 80 EUR.