Mit der Funktion der Leistungsübertragung in Clock PMS+ können Sie Leistungen von einer Clock POS-Rechnung auf ein Clock PMS+ -Buchungsfolio oder ein Firmen Folio übertragen.


Setup


Um die Funktion nutzen zu können, müssen Sie zunächst die folgenden Schritte ausführen:


1. Melden Sie sich bei dem Clock PMS+ -Konto an, auf das Sie die Leistungen übertragen möchten, und gehen Sie zum Menü "Sonstiges" - "Einstellungen" - "Übertragung von Leistungen erlauben". Wählen Sie dann das Clock-POS-Konto aus und klicken auf "Speichern"



Wenn Sie beim Übertragen von Rechnungen nach Gastnamen suchen möchten, wählen Sie unten auf der Seite die Option "Übertragung nach Gastnamen erlauben" und klicken auf "Speichern".


2. Die Buchung, an die die Rechnung übertragen wird:

  • Muss die Option "Leistungsübertragung" aktiviert haben (standardmäßig aktiviert). Sie können diese Option ändern, indem Sie die Buchung bearbeiten;
  • Muss eingecheckt sein;
  • Muss eine Aufenthaltsdauer einschließlich des aktuellen Kalenderdatums haben;


3. Sie müssen die für die Firmenprofile Option "Übertragung von Leistungen akzeptieren" aktivieren (standardmäßig nicht aktiviert). Sie können diese Option ändern, indem Sie das Firmenprofil bearbeiten


4. Der Benutzer, der die Rechnung überträgt, muss:

  • Zugriff auf das Clock POS-Konto haben (Zugriff auf das Clock PMS-Konto ist nicht erforderlich)
  • Muss das Benutzerrecht "Kontoübergreifende Übertragung" gewährt haben


Verwendung

Öffnen Sie die gewünschte Rechnung in Clock POS und klicken Sie oben auf der Seite auf den Button "Bestellen / Abrechnen". Danach:

  • Klicken Sie auf den Button "Zimmer auswählen" oder "Firma auswählen", um anzugeben, ob die Rechnung an ein Zimmer oder eine Firma übertragen werden soll.



  • Wählen Sie das gewünschte Hotel aus;
  • Wenn Sie eine Rechnung auf ein Zimmer übertragen, suchen Sie sie und wählen Sie sie aus dem Dropdown-Menü aus. Alternativ können Sie einen Gast anhand seines Namens, seiner E-Mail-Adresse oder seiner Telefonnummer suchen (wenn die Option "Übertragung nach Gastnamen zulassen" aktiviert ist).
  • Wenn Sie auf eine Firma übertragen möchten, suchen Sie die Firma und wählen diese aus dem Dropdown-Menü aus. Anschließend können Sie ein geöffnetes Folio auswählen oder ein neues hinzufügen.
  • Zu diesem Zeitpunkt ist die Rechnung mit dem Folio verbunden, wird jedoch noch nicht übertragen. Daher ist die Rechnung im Clock POS noch aktiv und Sie können weitere Leistungen hinzufügen oder auch stornieren.
  • Wenn das falsche Zimmer oder die falsche Firma ausgewählt worden ist, können Sie die Auswahl aufheben, indem Sie auf den hellblauen Button mit dem Namen des Gastes oder der Firma klicken und dann auf "Trennen" klicken.
  • Sie können den Button "Unterschreiben" verwenden, bevor Sie die Rechnung übertragen, und den Gast bitten, sie zu unterschreiben. Die Unterschrift wird zusammen mit den Artikeln übertragen
  • Mit dem oben genannten hellblauen Button, die den Namen des Gastes oder der Firma anzeigt, können Sie mit dem Abschluss der Rechnungsübertragung fortfahren. Klicken Sie einfach auf den Button "Übertragen" und die Rechnung wird automatisch in Clock POS mit einer Zahlungsart "Kontoübergreifende Übertragung" für den vollen Rechnungsbetrag geschlossen.




Hinweis: Auf Clock PMS+ übertragene Leistungen behalten ihre Clock POS-Umsatzgruppen und Umsatzkategorien bei.


Für Leistungen, die an Clock PMS+ übertragen werden, zeigt das jeweilige Folio einen Link zur ursprünglichen Clock-POS-Rechnung, wie unten gezeigt:




Der Benutzer von Clock PMS+ muss keinen Zugriff auf Clock POS haben, um die Rechnung im Folio anzeigen zu können.


Wenn die Rechnung auf ein falsches Folio übertragen wird, können Sie die Übertragung stornieren. Diese Übertragung ist nur möglich, wenn das Buchungs- oder Firmen Folio noch in Clock PMS+ geöffnet ist.