Gehen Sie über das Hauptmenü zu den "Einstellungen" - "Kontoinformationen".

 

Hier können Sie einige grundlegende Informationen zu Ihrem Betrieb eingeben (Name, Kapazität, Kategorie, Website).

 

  • Zeitzone. Wählen Sie die zutreffende Zeitzone Ihres Betriebes aus. Alle "Datum und Zeit" Eingabefelder werden entsprechend dieser Zeitzone lokalisiert.
  • Hotel-E-Mail. Diese E-Mail wird als Antwortadresse in allen E-Mails verwendet, die an Ihre Kunden gesendet werden. Darüber hinaus wird es für alle System-E-Mail-Nachrichten verwendet (Neue Buchungen über die WBE, Stornierungen durch Kunden usw.).
  • Housekeeping-E-Mail. Diese E-Mail wird für den Empfang von Housekeeping-Anfragen von Gästen verwendet. Bei fehlender Angabe, so wird stattdessen die allgemeine Hotel-E-Mail verwendet.
  • Gast-BCC-E-Mail. Eine Kopie jeder von Clock PMS + gesendeten Nachricht wird an diese E-Mail-Adresse zusätzlich gesendet. Auf diese Weise führen Sie ein separates Archiv aller gesendeten Nachrichten.


Rechnungsinformation


Geben Sie die Rechnungsdetails Ihres Betriebes an. Diese Informationen werden in Ihren Rechnungen und Rechnungsausdrücke als "Rechnungssteller" -Details verwendet. Leere Eingabefelder werden nicht gedruckt.

 

  • Zweite ID. Verwenden Sie dieses Eingabefeld, wenn die lokalen Behörden verlangen, dass in Ihren Rechnungen / Rechnungen eine zusätzliche Firmenidentifikation abgedruckt wird.
  • Zusätzliche Rechnungsinformationen. Geben Sie alle zusätzlichen Informationen ein, die für Sie als "Rechnungssteller" erforderlich sind.