Eine Küche in Clock POS bezieht sich auf den Ort, an den Bestellungen gesendet und an dem bestimmte Mahlzeiten zubereitet werden. Darüber hinaus sind Drucker in Clock POS direkt mit den Küchen verbunden. Wenn also eine Bestellung aufgegeben wird, werden alle Menüartikel in dieser Bestellung an die entsprechende Küche gesendet und auf den Küchendruckern (falls vorhanden) gedruckt. Es ist eine großartige Funktion, die hauptsächlich dazu dient, Ihren Mitarbeitern bei der Koordinierung ihrer Arbeit zu helfen. Zum Beispiel bereitet der Barkeeper an der Bar eine Tasse Kaffee zu. Sie können eine "Küche" mit dem Namen "Bar" in Clock POS erstellen und ihr mehrere Menüartikel zuweisen.

Setup

Um eine Küche in Clock POS zu erstellen, gehen Sie zu Verwaltung -> Küchen.

Klicken Sie auf den Button "Neu", um einen neuen Bildschirm zu öffnen, in dem Sie den "Namen" der Küche eingeben können, z.B. Bar. Wenn Sie Drucker an Clock POS angeschlossen haben, werden diese als Kontrollkästchen neben dem Etikett "Drucker" angezeigt.


Durch Klicken auf den Button "Erstellen" wird Ihre Küche erstellt und Sie kehren zum vorherigen Bildschirm zurück. Jetzt können Sie alle Ihre Küchen und die damit verbundenen Drucker sehen (falls vorhanden).

Durch Klicken auf den Button "Bearbeiten" wird ein Bildschirm wie im Bild gezeigt geöffnet, in dem Sie den Namen Ihrer Küche bearbeiten oder Drucker hinzufügen / entfernen können. Klicken Sie auf den Button "Aktualisieren", um alle vorgenommenen Änderungen zu speichern.