Clock PMS + kann mehrere Sprachen verwalten, sodass Sie Ihren Gästen Inhalte in ihrer Muttersprache zur Verfügung stellen können.


So fügen Sie Ihrem System eine neue Sprache hinzu:

  • Gehen Sie über die Navigationsleiste zu "Sonstiges" - "Einstellungen" - "Sprachen und Texte".
  • Wählen Sie "Neu" aus.
  • Wählen Sie die Sprache aus der Liste und bestätigen Sie Ihre Auswahl.
  • Wenn Sie möchten, dass dies die Standardsprache darstellt, die stets verwendet wird, wenn keine andere Sprache ausgewählt ist, klicken Sie unten auf den Button "Standard".
  • Wenn die Sprache im WRS und im Self-Service-Portal angezeigt werden soll, klicken Sie unten auf den Button "Öffentlich".


Clock PMS + behält die vollständige Lokalisierung aller Ihrer Kunden bei, die Folgendes sehen oder empfangen: WRS; Self-Service-Portal; die Form des auszudruckenden Folios / der Rechnung; Buchungsbestätigungs-E-Mails sowie pre/post stay Mailings.


Die Lokalisierung besteht aus zwei Hauptteilen: Datenlokalisierung und Beschriftungslokalisierung.


Datenlokalisierung.

Sie müssen eine Übersetzung (Beschreibung) Ihrer Clock PMS+ Einstellungen auswählen. Zum Beispiel die Beschreibungen in den verschiedenen Sprachen bezüglich Ihrer Hotel- und Garantierichtlinien, die Namen und Beschreibungen der Zimmerkategorien, die Namen und Beschreibungen der Raten usw.

  • Gehen Sie über die Navigationsleiste zu "Sonstiges" - "Einstellungen" - "Sprachen und Texte".
  • Wählen Sie neben der bevorzugten Sprache die entsprechende Gruppe von Texten und Beschreibungen aus.
  • Füllen Sie die gewünschten Texte und Beschreibungen aus.
  • Speichern. 


Beschriftungslokalisierung

Alle Beschriftungen sind in den Hauptsystemsprachen von Clock PMS+ lokalisiert. Dies sind die Sprachen, in denen die gesamte Benutzeroberfläche ausgeführt wird (Sie können sie im Bereich "Benutzer" über das Feld "Sprachen" überprüfen).


Wenn Ihre Sprache nicht zu den von Clock PMS+ verwalteten Systemsprachen gehört, haben Sie die Möglichkeit, alle Bildschirmbezeichnungen, die von Ihren Gästen angezeigt werden, selbst zu übersetzen.

  • Gehen Sie über die Navigationsleiste zu "Sonstiges" - "Einstellungen" - "Sprachen und Texte".
  • Wählen Sie neben der bevorzugten Sprache "Erweiterte Beschriftungen" aus.
  • Füllen Sie die Übersetzung der jeweiligen Wörter aus.
  • Speichern


Testen Sie die entsprechende Funktion (E-Mail, WRS, Self-Service-Portal), um sicherzustellen, dass alles korrekt übersetzt worden ist. Bitte wenden Sie sich an unser Helpdesk-Team, wenn Sie Fragen zur Bedeutung bestimmter Wörter haben.