Jede E-Mail-Vorlage hat unterschiedliche Inhalte in den verschiedenen Sprachen. Sie können den Inhalt von E-Mails nach ihrer Erstellung ausfüllen.

  • Klicken Sie in der Liste der E-Mail-Vorlagen auf den Button "Vorlagen".
  • Der obere Teil der Liste enthält die verschiedenen Sprachen - wählen Sie die gewünschte Sprache.
  • Füllen Sie das Feld "E-Mail-Betreff" aus.
  • Klicken Sie im Feld "E-Mail-Textvorlage" auf "Bearbeiten" und geben Sie den Inhaltstext der E-Mail ein. Formatieren Sie den Text gemäß Ihren Anforderungen. Fügen Sie ein Bild (bereits im Internet veröffentlicht) oder Links hinzu.
Hinweis: Klicken Sie auf diesem Icon, um aus den Beispielen auszuwählen:
  • Parameter. Sie können dem Feld "E-Mail-Text-Vorlage" Parameter hinzufügen. Dies können die Details der jeweiligen Buchung sein, für die die E-Mail gesendet wird. Die Details können der Name des Gastes oder andere Buchungsdaten und -beträge sein.
  • Die Parameter haben eine spezielle Formatierung - umgeben von doppelten geschweiften Klammern. Die in den Mailings zu verwendendem Parameter beginnen mit einem "Buchungs" -Präfix, z.B. booking.number ist die Buchungsnummer und booking.guest_last_name ist der Nachname eines Gastes.
  • Das System ersetzt die Parameter für die aus der Buchung abgerufenen Informationen. Der Inhalt kann durch Löschen oder Hinzufügen von Informationen weiterbearbeitet werden, oder Sie können ihn unverändert an den jeweiligen Empfänger senden.
  • Durchsuchen Sie alle Parameter (Platzhalter) im Vorlageneditor, indem Sie auf dem Icon "Platzhaltermenü" klicken
  • Wenn Sie über eine HTML-E-Mail-Vorlageverfügen, die von Ihrem Webdesigner erstellt oder über eine andere Anwendung generiert wurde, können Sie diese über den Rich-Text-Editor bearbeiten:
    • Klicken Sie auf den Pfeil auf den Button "Bearbeiten" für das Feld "E-Mail-Textvorlage". Wählen Sie "Mit Plain-Text-Editor bearbeiten" aus.
    • Fügen Sie Ihren Code ein
  • Drücken Sie am Ende auf den Button 'Speichern' und Sie haben nun den Inhalt Ihrer E-Mail-Vorlage eingegeben.
Hinweis: Um die erstellte Vorlage zu testen, öffnen Sie bitte eine Buchung, klicken Sie auf den Button "Neue E-Mail" im Bereich "E-Mail-Schriftverkehr", wählen Sie die Vorlage aus und klicken Sie im Anschluss auf den Button "Vorschau". Wenn Sie mehrere Sprachen haben, testen Sie diese bitte für jede Sprache. Wir empfehlen, dass Sie alle Vorlagen während des Testzeitraums mit der Option "automatisch senden" auf AUS setzen.

Benutzerdefinierte Vorlagen für Buchungsbestätigungen

Über den Button "Vorlagen" können Sie ein Beispiel für die Buchungsbestätigungsvorlage laden, die als Grundlage für Ihre benutzerdefinierte Einzelbuchungsbestätigung verwendet werden kann. Sobald es fertig ist, kann es wie jede andere Vorlage in den Mailings getestet werden.

Buchungsbestätigungen für Mehrfachbuchungen

Diese Bestätigung wird wie jede andere Vorlage in den Mailings erstellt. Da sie jedoch alle Buchungen aus der Gruppe in einer Tabellenansicht auflistet, haben wir zwei Beispiele vorbereitet, die als Grundlage für Ihre benutzerdefinierte Vorlage verwendet werden können.
WICHTIG: Da diese Vorlage nur für Gruppenbuchungen vorgesehen ist, setzen Sie die Option "automatisch senden" auf AUS.

Um eine Vorschau der Beispiele anzuzeigen und diese zu testen, gehen Sie über "Sonstiges" - "Einstellungen" zu den "Mailings" und scrollen Sie zum Ende der Seite:

  • Beispiel #1 verwendet den Platzhalter mit dem Standardtabellen-Setup
  • Beispiel #2 bietet eine Aufschlüsselung des Tabelleninhalts. Es kann verwendet werden, um die Reihenfolge nach Ihren Wünschen anzupassen.
Wenn Sie auf jedes Beispiel klicken, wird der HTML-Code angezeigt. Bitte kopieren Sie ihn. Öffnen Sie die Vorlage und wechseln Sie zum Plain-Text-Editor:


 


Fügen Sie den Code ein und speichern Sie ihn. Wenn Sie mehr als eine Sprache haben, fügen Sie bitte das Beispiel für jede Sprache ein und bearbeiten Sie bei Bedarf den statischen Text, um ihn an die ausgewählte Sprache anzupassen.


Gehen Sie über "Sonstiges" - "Einstellungen" zu den "Mailings" und klicken Sie auf den Button "Ändern" bei "Buchungsbestätigungen für Mehrfachbuchungen", um die erstellte Vorlage auszuwählen


Gehen Sie über die Navigationsleiste zu "Buchung" - "Erweiterte Suche" und verwenden Sie die Tools, um mindestens 2 Buchungen zu finden. Klicken Sie auf die Zeile für jede Buchung, um sie zu markieren (sie wird grün gefärbt), und klicken Sie im Anschluss auf den Button "Bestätigung" und wählen die Sprache aus:


Die Bestätigungsvorlage für Mehrfachbuchungen wird basierend auf den Daten aus den ausgewählten Buchungen geladen.


Wenn die Vorlage aktualisiert werden muss, sollten Sie von der benutzerdefinierten Vorlage zur Standardvorlage wechseln, um zu vermeiden, dass die Vorlage an Ihre Gäste gesendet wird.