Besteuerung

Standardwährung der Folios für Buchungen - mit dieser Funktion können Sie die Standardwährung aller Ihrer Folios für Buchungen festlegen. Sie haben hier zwei Alternativen: '' Die Standardwährung ist die Währung des Kurses '' und '' Die Standardwährung ist die nationale / lokale Währung ''.

Standardwährung des Kontos - mit dieser Funktion können Sie die Standardwährung des Abonnements festlegen.


Rabattvorlage

Mit dieser Funktion können Sie die Rabattvorlage anpassen, wenn Sie die Option "Rabatt" in den Folios verwenden. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Neu / Bearbeiten" können Sie Folgendes auswählen:


  • Text - der Standardname der Rabattvorlage
  • Umsatzkategorie - Sie können aus jeder Umsatzkategorie auswählen, die für die Umsatzgruppe "Rabatt" erstellt wurde.


Foliodruck

In diesem Abschnitt können Sie die Druckdetails für die Ansicht aller Ihrer Dokumente (geschlossene Rechnungen) im System festlegen.


Standard Druckansicht - verwenden Sie diese Funktion, um die Standardansicht aller Ihrer Dokumente im System auszuwählen: Details, nach Datum, nach Text / Preis, Kompakt, Gebündelt nach Datum / Anz., Gebündelt nach Anz. 


Einheitspreis im Foliodruck anzeigen - Mit dieser Funktion können Sie eine der drei Optionen für den Einheitspreis auswählen (Nicht anzeigen, Nettopreis anzeigen, Bruttopreis anzeigen).



Hinweis: Der Einheitspreis ist der Quotient aus Gesamtwert und Menge, der zu Rundungsdifferenzen führen kann. Der Einheitspreis wird nur in der Detailansicht angezeigt.


Folio-Druckvorlage - mit dieser Option können Sie eine benutzerdefinierte Folio-Druckvorlage auswählen, die automatisch für die Folios verwendet wird. Bitte beachten Sie, dass dies nur für Buchungen gilt, die nach der aktuellen Änderung im Feld Folio-Druckvorlage erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Folio-Druckvorlagen.


Standard Zahlungsfrist - Tage


In diesem Abschnitt wird das Datum angegeben, bis zu dem das Folio bezahlt werden muss, nachdem es mit offenem Rechnungsbetrag geschlossen/ ausgestellt worden ist. Das Datum wird anhand der Informationen im Feld "Zahlungsfrist - Tage" berechnet, die angeben, wie viele Tage nach der Ausstellung das Folio bezahlt werden muss.


 'Zahlungsfrist – Tage' in den 'Steuereinstellungen' stellt den Standardwert dar und betrifft alle Folios.


Hinweis: Das Eingabefeld "Zahlungsfrist - Tage" kann auch auf Firmen- und Folio-Ebene festgelegt werden:
1). Firma => 'Zahlungsfrist - Tage': Dies ist der Standardwert für die Rechnungen der jeweiligen Firmen. Der in den "Steuereinstellungen" festgelegter Wert der Zahlungsfrist wird nur für dieses Firmenfolio überschrieben;
2). Folio => 'Zahlungsfrist - Tage': Dies ist die Standardeinstellung für das jeweilige Folio und überschreibt die beiden anderen oben genannten Einstellungen (den festgelegten Wert der Zahlungsfrist innerhalb den "Steuereinstellungen" sowie innerhalb der "Firma") nur für dieses Folio.

Rate


In diesem Abschnitt können Sie die Ansicht des Ratennamens in Ihren Dokumenten und die Aufrundung der abgeleiteten Prozentsätze festlegen.


Verwenden Sie den vollständigen Ratennamen als Leistungstext


Wenn ausgewählt, ist der Name der durch die Raten generierten Zimmergebühren eine Kombination aus dem Ratennamen, der Zimmerkategorie der Rate und dem Namen des Ratenplans der Rate.


Wenn nicht, so wird der Name der Ratenleistung im Folio verwendet. 


Hinweis: Der Wert aus dem Eingabefeld "Drucktext" der Ratenleistung wird immer für die Druckversion der Folios verwendet.

Abgeleitete prozentuale Ratenaufrundung.

Hier können Sie die Aufrundungsoption für die abgeleiteten Prozentsätze in Clock PMS + auswählen. Die möglichen Optionen sind 0,01, 0,1, 1, 10, 100 oder 1000.



Beispiel mit der Option auf 0.1 gesetzt

Die abgeleitete Rate basiert auf einem Preis von 155 EUR mit 13% Rabatt. Das Berechnungsergebnis ist wie folgt: 134,85 EUR (155 - 13%).


Aufgrund der ausgewählten Option ergibt sich ein Ergebnis von 134,9 EUR.