In Clock PMS+ gibt es vier Monitore, die verschiedene Aspekte der Verfügbarkeit Ihres Betriebes Anzeigen:

den Zimmerplan, den Zimmerkalender, die Auslastung und die Raten- und Verfügbarkeitsabfrage


Zimmerplan

Der Zimmerplan ist der Monitor, der an einem bestimmten Datum schnelle Informationen über Ihre Zimmer liefert. Am häufigsten wird es von Housekeeping verwendet.

  • Öffnen Sie den Zimmerplan über "Verfügbarkeiten" in der Navigationsleiste
  • Wählen Sie das gewünschte Datum aus.
  • Der Bildschirm zeigt alle Zimmer in Ihrem Betrieb in Kategorien und in der Reihenfolge an, die Sie beim Erstellen festgelegt haben.
  • Der Status jedes Zimmers wird in verschiedenen Farben und mit den unter der Grafik erläuterten Symbolen angezeigt.
  • In diesem Bildschirm können Sie ein Zimmer als "nicht-gereinigt" markieren oder angeben, dass es repariert werden muss. Um dies zu tun:
  • Doppelklicken Sie auf das Zimmer                                                
  • Setzen Sie den Housekeeping-Status auf "Ausgecheckt" oder beschreiben Sie die erforderlichen Reparaturen/ Wartungsarbeiten.

Der Zimmerplan kann auch zum Erstellen von Buchungen verwendet werden.

  • Klicken Sie auf ein Zimmer und wählen Sie eine der Buchungsoptionen (für 1 Nacht buchen usw.) und fahren Sie wie gewohnt fort.
  • Wenn ein Zimmer belegt ist und Sie darauf klicken, können Sie die Buchung öffnen (über die Option "Buchungsdetails").

Der Zimmerplan zeigt also den Status aller Zimmer zu einem bestimmten Datum an. Wenn Sie den Status für einen längeren Zeitraum benötigen, verwenden Sie den Zimmerkalender.


Zimmerkalender

  • Wählen Sie das Startdatum des Zeitraums mit dem Button "Datum" in der oberen rechten Ecke aus (heute wird standardmäßig mit dem Öffnen des Zimmerkalenders ausgewählt).
  • Es zeigt Ihre Verfügbarkeit für 31 Tage ab dem ausgewählten Datum an.


 Die Buchungen sind farblich gekennzeichnet, damit Sie die Garantiestufe leicht ermitteln können:
  • Grün – garantierte Buchungen
  • Orange – Buchungen mit ausstehender Garantie, deren Zeitraum, um eine Garantie einzureichen noch nicht abgelaufen ist
  • Rot – Buchungen mit ausstehender Garantie, deren Zeitraum, um eine Garantie einzureichen bereits abgelaufen ist
  • Gelb – Buchungen ohne Garantie
  • Schwarz – eingecheckt
  • Grau – ausgecheckt

Sie können im Zimmerkalender eine Farbe und einen Text für bestimmte Datumszellen festlegen, damit Feiertage und andere besondere Ereignisse hervorstechen.

 Die eingestellten Texte werden als Beschriftungen über dem Kalender angezeigt. So funktioniert es:

  •  Klicken Sie auf den Button "Beschriftungen"
  •  Fügen Sie die Daten hinzu und wählen Sie jeweils eine Farbe und einen Text aus (das Textfeld kann leer bleiben).

Das Menü "Ansicht" befindet sich in der oberen rechten Ecke der Seite und bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Wählen Sie die bestgeeignete Ansicht für Ihr Hotel oder die spezifische Situation: Normal, Kompakt, Breit-
  • Zeigen Sie die Events für den ausgewählten Zeitraum an. Sie können ein Event öffnen, indem Sie daraufklicken. Jedes Event kann mit einer anderen Farbe angezeigt werden (basierend auf den Eventeinstellungen).
  • Wiederholte Datumszeilen ein- oder ausblenden.
  • Gruppierungsoptionen - keine, nach Zimmerkategorie oder nach Standort. Wählen Sie die bestgeeignete Ansicht für Ihr Hotel oder die spezifische Situation.

Alles, was Sie auf dem Bildschirm "Zimmerplan" tun können, können Sie auch hier tun: Klicken Sie auf ein Datum, um ein Zimmer als "nicht-gereinigt" zusetzen, eine neue Buchung zu erstellen oder eine vorhandene Buchung zu bearbeiten.

Zwei Symbole zeigen Ihnen die unausgeglichenen Buchungen und die gesperrten, um nicht verschoben zu werden.

Ein Popup bietet Ihnen grundlegende Informationen zu einer Buchung, ohne dass diese Buchung geöffnet werden muss. Um das Popup einer Buchung anzuzeigen, halten Sie den Mauszeiger über die Buchung (PC) oder berühren Sie diesen einmal (iOS, da die zweite Berührung die Buchung öffnet) oder halten Sie sie gedrückt (Android).


Auslastung (Belegungsprognose)

Wenn Sie zusammengefasste Informationen zu Ihrer Verfügbarkeit benötigen, verwenden Sie den Monitor für die Auslastung (Navigationsleiste: Verfügbarkeiten - Auslastung).

Es kann für einen beliebigen Zeitraum ausgeführt werden. Der Einfachheit halber gibt es vordefinierte Zeiträume von 7, 14 und 30 Tagen.


  • Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus oder geben Sie ihn ein.
  • Clock PMS+ zeigt die Verfügbarkeiten aller Ihrer Zimmer nach Kategorien zusammengefasst an. Sie sehen die Anzahl der freien und belegten Zimmer. Sie können die Blocks auch von verschiedenen Events und die von ihnen verwendeten Zimmer überprüfen.

Wenn Sie eine einfachere Version wünschen und nur Ihre freien Zimmer sehen müssen, klicken Sie auf den Button "Details".

Die Auslastung kann auch ausgedruckt und offline verwendet werden.


Wir haben eine Option hinzugefügt, um die Informationen der belegten Zimmer nach Buchungen und Blocks nach verschiedenen Segmenten anzuzeigen. Die unterstützten Segmente sind:


    • Buchungs/Reservierungsstatus – Die Aufschlüsselung nach diesem Segment ermöglicht es Ihnen, die Belegung nach garantierten / nicht garantierten Buchungen und Blocks anzuzeigen.

    • Marketing Kanal/Quelle/Segment. Sie können die Belegungsdaten anhand eines dieser Marketing-Segmentierungsparameter anzeigen.

    • Um ein Segment auszuwählen, nach dem Ihre Belegung analysiert werden soll, gehen Sie zu "Auslastung" und wählen Sie im Dropdown-Menü "Segmente" den gewünschten Segmentierungsansatz aus. Die Segmente werden unter jeder der folgenden Gruppen angezeigt - Buchungen und Blocks.


Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur Anpassungsoption zu erhalten.


Im Auslastungsbildschirm haben wir eine Option zum Einschließen oder Ausschließen optionaler Blocks (Optionsbuchung und Kontingent) hinzugefügt. Klicken Sie auf den Button "Optionen inkludieren", um sie in die Berechnung der Auslastung einzubeziehen, was sich auf die Anzahl der belegten und freien Zimmer auswirkt.


Wir haben der Auslastung Summen hinzugefügt: Total Kapazität; Total Anpassungen; Total Zimmerstatus (OOS); Total Buchungen und Total Blocks.


Raten und Verfügbarkeiten (Preisabfrage)

Der Raten- und Verfügbarkeitsmonitor ist am besten für Empfangsmitarbeiter geeignet, die Kundenanfragen direkt beantworten und schnell die beste Kombination aus Zimmer und Rate finden müssen.

  • Öffnen Sie die Raten und Verfügbarkeitsabfrage über "Verfügbarkeiten" in der Navigationsleiste
  • Geben Sie im linken Teil des Bildschirms das An- und Abreisedatum sowie die Anzahl der Gäste für die Buchung ein. Sie sehen eine Liste aller Preise.
  • Wählen Sie diejenigen aus, die für diese spezielle Buchung geeignet sind
  • Klicken Sie auf "Verfügbarkeit prüfen"
  • Clock PMS+ zeigt den Preis der gewünschten Nächte an, der für jeden der ausgewählten Raten berechnet wurde. Sie     können auch die Anzahl der freien Zimmer der ausgewählten Kategorie anzeigen.

Wählen Sie den gewünschten Preis und klicken Sie auf den Button "Buchen". Geben Sie dann die restlichen erforderlichen Daten ein und speichern Sie die Buchung.


Auf dem Bildschirm können Sie die Ergebnisse nach Zimmernummer anzeigen, indem Sie die Option "Zimmer" direkt unter dem Button "Verfügbarkeit prüfen" verwenden. Dies garantiert nicht nur, dass Zimmer verfügbar sind, sondern auch, dass Gäste während ihres Aufenthalts nicht in ein anderes Zimmer verlegt werden müssen.


Sie können alle Preise (Produkte) ausblenden, die aufgrund von Restriktionen, Preis- oder Verfügbarkeitsmangel nicht buchbar sind, indem Sie die Option "Verfügbar" direkt unter "Verfügbarkeit prüfen" auswählen.


Wenn Sie eine Firma auswählen, werden nur die mit der Firma verbundenen Raten angezeigt. Darüber hinaus wird im Falle einer neuen Buchung die ausgewählte Firma in die Buchung übernommen.


Die Beschreibungen für das Personal, mit denen Sie weitere Informationen zu Garantierichtlinien, Zimmerkategorien und Raten geben können, sind jetzt auch auf dem Bildschirm "Raten und Verfügbarkeiten" verfügbar. Klicken Sie auf den Beschriftungsballon neben den oben genannten. Geben Sie die Beschreibungen für das Personal in die entsprechenden Bearbeitungsbildschirme ein - die Liste der Raten, die Liste der Garantierichtlinien und die Liste der Zimmerkategorien.


Tipp:

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zimmer", um die Ergebnisse nach Zimmern anzuzeigen.


Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verfügbar", um alle Preise (Produkte) auszublenden, die aufgrund von Restriktionen, Preis- oder Verfügbarkeitsmangel nicht buchbar sind.