Mit Clock PMS+ sparen Sie Zeit beim Erstellen einer Buchung, indem Sie mithilfe von "Rate" und "Manueller Preis" einen Zimmerpreis festlegen. 'Rate' verwendet voreingestellte Zimmerpreise. Mit 'Manueller Preis' können Sie schnell einen bestimmten Zimmerpreis manuell eingeben. So funktioniert es:

Rate

Um zu sehen, wie Sie die Raten im Voraus festlegen können, gehen Sie zu Ratenpläne.

  • Wählen Sie eine Rate aus einer der vier möglichen Ratengruppen:
    • 'Firma/entsprechend der Buchung' - beinhaltet Raten, die mit dem für die Buchung ausgewählte Firma verbunden sind und der Zimmerkategorie sowie der Verpflegung entsprechen.
    • 'Firma/ sonstiges' - beinhaltet Raten, die mit dem für die Buchung ausgewählte Firma verbunden sind, jedoch nicht der Zimmerkategorie und der Verpflegung entsprechen. 
    • 'Entsprechend der Buchung' - beinhaltet Raten, die der Zimmerkategorie und der Verpflegung der Buchung entsprechen.
    • 'Sonstiges' - beinhaltet Raten, die nicht der Zimmerkategorie und der Verpflegung der Buchung entsprechen. 
  • 'Speichern' um die Rate anzuwenden.


Hinweis: Um die ersten beiden Gruppierungen anzuzeigen, muss im Eingabefeld Firma/Event eine Firma mit voreingestellten Zimmerraten ausgewählt werden. Wenn die Zimmernummer oder die Zimmerkategorie nicht ausgewählt sind, werden auch die Firmenraten entsprechend der Buchung nicht angezeigt.

Manueller Preis

Neben der Rate können Sie den Zimmerpreis auch einfach über die Option "Manueller Preis" festlegen. Klicken Sie im Bearbeitungsbildschirm der Buchung auf den Button "Manueller Preis":

  • Geben Sie den Wert des Preises ein. Um mehrere manuelle Preise zu erhalten, geben Sie jeden in einer separaten Zeile ein (drücken Sie nach jedem manuellen Preiswert auf die "Eingabe" Taste).
  • Wählen Sie die manuelle Währung des Preises aus.
  • Wählen Sie den anzuwendenden "Kurtaxe Modus" aus. Lesen Sie unten mehr über den Kurtaxe Modus.
  • 'Speichern' um die Rate anzuwenden.

Besonderheiten des Manuellen Preises:

  • Wenn der Preis für den gesamten Aufenthalt ein und derselbe ist, ist der für jeden Tag eines Aufenthalts angegebene Zimmerpreis der gleiche.
  • Wenn mehrere manuelle Preise eingegeben werden, werden die Zimmergebühren in der Reihenfolge der manuellen Preise verbucht. Wenn die Anzahl der manuellen Preise geringer oder höher ist als die eigentliche Dauer eines Aufenthalts, so werden Sie eine Fehlermeldung erhalten.
  • Der eingegebene manuelle Preis wird gespeichert und automatisch gepflegt, d.h. mit der Änderung des Aufenthalts werden die jeweiligen Zimmergebühren ungültig/storniert oder addiert.
  • Wenn für eine Buchung eine Raten mit Arrangement Elementen ausgewählt wird, kann der manuelle Preis in diesen unterteilt werden.
  • Die Kurtaxe ist flexibler definiert: Ein Kurtaxe Modus kann ausdrücklich festgelegt werden. Wenn kein Modus ausgewählt ist, wird der Modus der Rate selbst verwendet, falls vorhanden.
  • Die Funktion "Rate neu kalkulieren" kann auch für Buchungen mit einem manuellen Preis verwendet werden, da sie dem manuellen Preis entspricht.


Tipp: Wenn Sie Arrangement Elemente und Steuercodes für Buchungen mit einem manuellen Preis haben möchten, sollten Sie für diesen Zweck eine Sonderrate erstellen und verwenden. Fügen Sie innerhalb dieser Rate alle gewünschten Arrangement Elemente hinzu und füllen Sie die erforderlichen Felder einschließlich des Steuercodes aus. Der Preis der Rate sollte anfänglich 0 bleiben, da er tatsächlich über die manuelle Preisoption festgelegt wird.

Das Ergebnis

Bei Auswahl von "Manueller Preis" oder "Rate" werden die Zimmergebühren für jede Nacht automatisch zusammen mit den Gebühren für die "Kurtaxe" verbucht, abhängig von der ausgewählten "Kurtaxe" Methode wie folgt:

  • Keine Kurtaxe – auf den Zimmerpreis wird keine Kurtaxe erhoben.  
  • Extra, separate Belastung – die Kurtaxe wird auf den Zimmerpreis erhoben und als separate Gebühr auf dem Folio eines Gastes ausgewiesen.  
  • Inbegriffen, konsolidierte Belastung – die Kurtaxe ist in dem im oberen Feld festgelegten Zimmerpreis enthalten. Die Höhe des "inklusive Steuern" enthaltenen Preises wird als Erläuterung zur Zimmergebühr angezeigt. Außerdem können Sie den Betrag der berechneten Kurtaxe im Bericht "Belastungsmodifikator" verfolgen.
  • Inbegriffen, separate Belastung – die Kurtaxe ist in dem im oberen Feld festgelegten Zimmerpreis enthalten. Auf dem Folio eines Gastes werden jedoch zwei separate Gebühren angezeigt - ein neu berechneter Zimmerpreis und die Kurtaxe, da deren Gesamtsumme dem festgelegten Betrag entspricht im Feld 'Preis'.
Hinweis: Die Beispiele beziehen sich auf einen Zimmerpreis von 100 EUR, 10% Kurtaxe und einen Aufenthalt von 1 Nacht.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Währungen in Wechselkurse und die Kurtaxe in Kurtaxe festlegen können.